Beiträge in Zeitungen und Zeitschriften

Beiträge in Zeitungen und Zeitschriften sind nicht nur ein wichtiger Gradmesser für die jeweilige gesellschaftliche Bedeutung und Akzeptanz künstlerischen Schaffens, die Aufnahme von Aufführungen und Konzerten, die Würdigung wissenschaftlicher wie populärer Literatur, Anerkennung von Ausstellungen u.v.a.m., sondern sind auch für die Rezeptionsgeschichte unverzichtbar. Robert Schumann selbst hat als langjähriger Herausgeber und Redakteur der von ihm gegründeten und heute noch existierenden Neuen Zeitschrift für Musik – aber nicht nur dort –- mit vielen Besprechungen Stellung genommen. Viele davon hat er selbst 1853 für die Herausgabe seiner „Gesammelte(n) Schriften über Musik und Musiker“, erschienen 1854 bei Wigand in Leipzig, noch einmal zusammengestellt mit dem Anliegen, dass „diese gesammelten Blätter, wie sie eine reichbewegte Zeit wiederspiegeln, auch dazu beitragen, die Blicke der Mitlebenden auf manche von der Fluth der Gegenwart beinahe schon überströmte Kunsterscheinung zu lenken“, und – erleichtert durch die chronologische Ordnung – „ein Bild des wachsenden, sich immer mehr steigernden und klärenden Musiklebens jener Jahre vor die Augen führen“.


Artikel aus deutschsprachigen Zeitungen, lassen sich über GBI suchen

Die Suche bei GBI, the content machine, die e-Bibliothek der deutschen Wirtschaft, ermöglicht nicht nur die Suche nach länger zurückliegenden Artikeln und Beiträgen in der Tages- und Wochenpresse - von den überregionalen Zeitungen sind u.a. vertreten die Frankfurter Allgemeine Zeitung, Handelsblatt, Süddeutsche Zeitung, DIE ZEIT und DER SPIEGEL - , sondern auch ganz aktuell bei den jeweils gerade erschienenen Ausgaben:

[ www.gbi.de/r_schnellsuche/index.ein ]

GBI-Genios ist die e-Bibliothek der deutschen Wirtschaft. Die Recherche ist kostenfrei, erst die Anzeige des Dokuments, das dann auch ausgedruckt werden kann, ist kostenpflichtig.
 
Was ich im Schumannportal an Beiträgen aus Zeitungen und Zeitschriften für Sie gesammelt habe finden Sie – ständig aktualisiert und erweitert – in der Rubrik Fundgrube, und dort je nach „Inhalt“ unter den Unterrubriken: Rezensionen, Zeitungsartikel sowie Musikzeitschriften.
 
(I.B.)

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.

Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu!

Ich stimme zu!