Neuerscheinungen 2011


Voces Intimae


Robert Schumann: Piano Trios op. 63 & 110
1 Audio CD
Challenge Classics

Erscheinungsdatum: 18.10.2011

Robert Schumann


Requiem für Chor und Orchester  op. 148
Der Königssohn op. 116
Nachtlied . 108

Yorck Speer (Tenor), Sibylla Rubens (Sopran), Adolph Seidel (Bass), Christoph Prégardien (Tenor)

Kammerchor Saarbrücken, Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern, Leitung: Georg Grün
1 Audio CD
Hänssler Classic
Erscheinungsdatum: 14.10.2011

SCHUMANN - String Quartets 1-3 op. 41 / Piano Quartet op. 44


Gringolts Quartet; Peter Laul, Klavier
2 Audio CDs
Onyx Classics

Erscheinungsdatum: 14.10.2011

Schumann - String Quartets, Op. 41


Doric String Quartet
1 Audio CD

Chandos
Erscheinungsdatum: 6.10.2011

Robert Schumann: Manfred, op. 115

Regie und Visualisierung: Johannes Deutsch
Markus Flaig (Bass)
Mechthild Bach (Sopran)
Tobias Berndt (Bass)
Manfred Bittner (Bass)
Elisabeth Popien (Mezzosopran)
Johann von Bülow (Sprecher)
Ekkehard Abele (Bass)
Hans Mammel (Tenor))

Düsseldorf Symphony Orchestra, Leitung: Andrey Boreyko
1 DVD

Arthaus
Erscheinungsdatum: 1.10.2011

Robert Schumann - String Quartets opus 41


Ysaye Quartet
1  Audio CD
Ysaye Records
Erscheinungsdatum: 29.9.2011

PORTRAITS


Songs by Clara and Robert Schumann including "Frauenliebe und Leben"
Robert Schumann: Frauenliebe und Leben. Myrthen (extraits).
Gedichte der Königin Maria Stuart.
Lieder, op. 51 n° 2 et op. 37 n° 1.
Clara Schumann : Lorelei. Lieder, op. 13 (extraits) et op. 12 .

Miah Persson, Sopran
Joseph Breinl, Klavier

Format: SACD Hybrid und Audio CD
Erscheinungsdatum: 28.9.2011

David Kadouch / Quatuor Ardeo


Robert Schumann: Sonate für Klavier Nr. 3; Klavierquintett

David Kadouch, Klavier; Quatuor Ardeo*.
Decca
Erscheinungsdatum: 19.9.2011

Vittorio Forte: SCHUMANN


Robert Schumann: Fantasiestücke op. 12; Arabesque op. 18; Kreisleriana op. 16
Vittorio Forte, Klavier
1 Audio-CD

Lyrinx
Erscheinungsdatum: 14.9.2011

Kurt Sanderling


Robert Schumann: Sinfonie Nr. 4 op. 120

Gustav Mahler: Das Lied von der Erde

Carolyn Watkinson (Sopran)
John Mitchinson (Tenor)

BBC Philharmonic Orchestra, Leitung: Kurt Sanderling
1 DVD
Ica Classics
Erscheinungsdatum: 1.9.2011

Schumann


Robert Schumann: Etudes symphoniques, op. 13. Sonate n° 2.
Malcolm Frager, Klavier
1 Audio CD
Naradowy Instytut
Erscheinungsdatum: 24.8.2011

Schumann


Robert Schumann (1810-1856)

  • Ouverture to Schiller's Braut von Messina, pour orchestre en do mineur, op. 100
  • Symphonie n° 1 en si bémol majeur (Spring), op. 38
  • Symphonie n° 2 en do majeur, op. 61
  • Ouverture to Goethe's Hermann und Dorothea, pour orchestre en si mineur, op. 136
  • Symphonie n° 3 en mi bémol majeur (Rhenish), op. 97
  • Symphonie n° 4 en ré mineur, op. 120


Philharmonia Orchestra, New Philharmonia Orchestra
Leitung: Riccardo Muti

2 Audio-CDs
EMI
Erscheinungsdatum: 22.8.2011

Robert Schumann – Album für die Jugend


Alessandra Ammara, Klavier
Audio CD
Arts Music
Aufgenommen in Verona, Sala Maffeiana: 3.8.-3.10.2010
Erschienen: 8.2.2011

http://www.cduniverse.com/productinfo.asp?pid=8369844

Megumi Sano – piano

Schuncke
Schumann
Burgmüller

Audio CD
ARS Production
Aufnahme: 11.12.2010 bis 7./8.1.2011
Erschienen: 1.3.2011

Inhalt:

  • Norbert Burgmüller: Rhapsodie h-moll op. 12
  • Ludwig Schuncke: Grande Sonate pour Piano g-moll op. 3
  • Robert Schumann: Humoreske op. 20 und Carnaval op.9

http://www.ars-produktion.de/


Robert Schumann: Musik für Klaviertrio komplett.

Leif Ove Andsnes (Klavier), Christian Tetzlaff (Violine), Tanja Tetzlaff (Cello).
2 CD 0 94180 2 (EMI)

Eine von Robert Schumanns Lieblings-Vortragsbezeichnungen ist "innig". Wenn aber die "Innigkeit" einhergeht mit höchster spielerischer Präzision - dann wird aus einer guten Interpretation eine große, wie hier (Für die Jury: Thomas Rübenacker).
Vgl. http://www.schallplattenkritik.de/bestenlisten/483-bestenliste-3-2011target
Vgl. auch die – zu Recht - enthusiastische Besprechung - auf: www.the-listener.de unter: http://www.incoda.de/listener/reviews/204/robert-schumann-klaviertrios-gesamtaufnahme

Robert Schumann - Klaviertrios (Gesamtaufnahme)

Ilya Gringolts, Peter Laul, Dmitry Kouzov
(2011)
Onyx classics
Vgl. Besprechung - auf: www.the-listener.de unter: http://www.incoda.de/listener/reviews/207/robert-schumann-klaviertrios-gesamtaufnahme

Robert Schumann: Klaviersonate Nr. 1 fis-Moll op. 11. Fantasie op. 17


Jin Ju, Klavier
MDG 450 1504

Robert Schumann: Die vier Sinfonien. Berlioz: Ouvertüren

London Philharmonic Orchestra Adrian Boult, Dir. (Historische Aufnahme)
3 CDs Label: First hand

Robert Schumann: Humoreske B-Dur op. 20. Studien für Pedalflügel op. 56, Nr. 1-6. Gesänge der Frühe op. 133


Piotr Anderszewski
Virgin 3879482
Gewinnter des BBC Music Magazine Award 2012
Instrumental Award & Recording of the Year,
http://awards.classical-music.com/awards2012

Felix Mendelssohn Bartholdy / Robert Schumann - Violinkonzerte


hr-Sinfonie-Orchester - P. Järvi, Ch. Tetzlaff (Violine)
Ondine
Eine "zwiespältige Angelegenheit" urteilt:
www.the-listener.de
unter: http://www.incoda.de/listener/reviews/281/felix-mendelssohn-bartholdy-robert-schumann-violinkonzerte

Robert Schumann: Requiem op. 148.

Der Königssohn op. 116 (Ballade für Solisten, Chor & Orchester)
Nachtlied für Chor & Orchester op. 108

Sibylla Rubens, Ingeborg Danz, Christoph Pregardien, Adolph Seidel, KammerChor Saarbrücken, Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern, Georg Grün
Hänssler, DDD, 2010, Bestellnummer: 1152651 

Robert Schumann - Musik für Cello und klavier


Karine Georgian & Jan Willem Nelleke (2011) 
Naxos
Vgl.Besprechung bei: 
www.the-listener.de
unter: http://www.incoda.de/listener/reviews/171/robert-schumann-musik-fuer-cello-und-klavier

Robert Schumann - Sinfonien (Gesamteinspielung)


Philharmonia Orch. - R. Muti (2011/1978) 
EMI
Vgl. Besprechung bei: www.the-listener.de
unter: http://www.incoda.de/listener/reviews/235/robert-schumann-sinfonien-gesamteinspielung

Robert Schumann: Carnaval. Impromptu. Novelletten. Gesänge der Frühe


Cédric Pescia, Klavier, 2010
Claves / KC 2 CD, Best.-Nr. 76 1993 1110 325

Robert Schumann: Klaviersonate f-Moll. Klavierquintett


David Kadouch, Klavier
Quatuor Ardeo, 2001, Best.-Nr.Artact / Note 1 7640 1442 70032

Klavierwerke von Schumann (Kreisleriana), Ravel und Skrjabin

Volodin, Alexei
Miroirs: Challenge / SM 608 91 7250824

E. Grieg, R. Schumann u.a.: Werke für Trompete und Klavier


Freeman-Attwood, Pienaar
Linn/Codaex SACD

Robert Schumann: Violinsonaten; Ferdinand David: Charakterstücke


Ingolf Turban, Lukas Maria Kuen (2010)
Telos/Profil 2 CD 881488000986 (120 Min.)
vgl. [ Ein Lichtblick

Martha Argerich mit Werken von Schumann, Beethoven und Prokofjew


Renaud und Gautier Capucon, Flanders Smyphony Orchestra, Rabinovitch-Barakovsky (2005)
Arthaus/Naxos DVD 807280722192 (87 Min.)
Bei diesem Mitschnitt eines Klavierabends vom Festival in La Roque d'Anthéron 2005 würdigt Christoph Vratz das Klavierspiel von "La Martha" in begeisterter Zustimmung. Nach der feurigen Darbietung von Prokofjews erstem Klavierkonzert "durchdringt sie mit Renaud Capucon, der vor allem durch die dunklen Farben mit seiner Geige besticht, ... anschließend Schumanns erste Violinsonate." (vgl. Fono Forum, Juni 2011, S. 96)

Von Schumann kann ich nicht lassen. Die letzte Nacht des Friedrich Wieck.

Hörbuch von und mit Heinz Drewniok, das die Beziehung und Einstellung von Friedrich Wieck zu seinem bei Wiecks eigenem Tod schon lange verstorbenen Schwiegersohn Robert Schumann schildert.

CD 
Preis: 11,95 €
(Benefiz-CD zum Abschluss des Schumannjahres 2010 zugunsten der Peter-Escher-Stiftung)
Vgl. [ http://www.mcs-sachsen.de ] bzw. [ Wiecks letzte Nacht ]

The Circle of Robert Schumann


2-SACD-Set mit Violinsonaten und Romanzen von Robert und Clara Schumann 1851-53, von Joseph Joachim 1852 und Woldemar Bargiel 1854, dem Bruder von Clara Schumann.

Die Klangwelt der Schumann-Zeit wird hörbar durch eine Stradivari von 1731 mit Darmsaiten und einen original historischen Hammerflügel von Johann Baptist Streicher, Wien, 1836. Aufgenommen zum 20. Geburtstag von Robert Schumann in Wien.

Robert Schumann: Klavierkonzert, Albumblätter op. 124, Variationen über ein Thema von Clara Wieck


Cyprien Katsaris, Japan Philharmonic Orchestra, Cristian Mandeal (1977-1994)

Piano 21/Codæx, CD 3760051450441 (64’)
Nach Meinung von Frank Siebert (Fono Forum, Januar 2011, S. 73) eine Aufnahme von „mehr dokumentarischem Wert … und vor allem für die eingefleischten Katsaris-Fans“, da die CD „neben einem oberflächlich-lebhaften a-Moll-Konzert eine in ihrer geschmackvollen Eleganz etwas pauschal dargebotene Interpretation der Albumblätter op. 124 bietet“.

Robert Schumann, Klavierquartett, Klavierquintett


Mandelring-Quartett, Claire-Marie Le Guay (2009)
Audite/Edel SACD 4022143925749 (56’)
Vgl. [ Forsch ]

Mendelssohn, Brahms, Schumann: Werke für Chor, Orchester und Solisten


Burkhard Fritz u. a., Audi-Jugendchorakademie, Bayerisches Staatsorchester, Kent Nagano, Schröder (2010)
Farao CD 4025438080598 (71’)
Vgl. [ In der Badewanne ]

Robert Schumann: Kreisleriana; Heinz Holliger: Partita


Alexander Lonquich (2008);
ECM/Universal CD 028947638261 (72’03’’)
Vgl. [ Fortführung ]